Angebote zu "Kurzen" (162 Treffer)

pieces Burnout Leoparden Oberteil mit kurzen Är...
21,99 €
Rabatt
17,59 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Burnout Leoparden Oberteil mit kurzen Ärmeln - Leopardenmuster - Reguläre Passform Materialzusammensetzung: 60% Viskose, 40% Polyester

Anbieter: Schwab Versand
Stand: 29.08.2019
Zum Angebot
NIKE Damen Trainingscaprihose LEGEND TI CAPRI B...
49,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die topmodische 3/4-Fitnesshose»Legend Burnout« ist dank ihrer weichen, strapazierfähigen und elastischen Materialmischung genau die richtige Begleitung für das Workout. Während der hinten hochgeklappte Stretchbund an der Taille sowie der eng anliegende Schnitt für eine ansprechende Passform und einen herausragenden Sitz sorgen, bietet die versteckte Tasche am inneren Hüftband sicheren Platz für kleine Wertgegenstände.

Anbieter: INTERSPORT Multic...
Stand: 29.08.2019
Zum Angebot
NIKE Damen Trainingscaprihose LEGEND TI CAPRI B...
49,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die topmodische 3/4-Fitnesshose»Legend Burnout« ist dank ihrer weichen, strapazierfähigen und elastischen Materialmischung genau die richtige Begleitung für das Workout. Während der hinten hochgeklappte Stretchbund an der Taille sowie der eng anliegende Schnitt für eine ansprechende Passform und einen herausragenden Sitz sorgen, bietet die versteckte Tasche am inneren Hüftband sicheren Platz für kleine Wertgegenstände.

Anbieter: INTERSPORT Multic...
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
NIKE Damen Trainingscaprihose LEGEND TI CAPRI B...
49,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die topmodische 3/4-Fitnesshose»Legend Burnout« ist dank ihrer weichen, strapazierfähigen und elastischen Materialmischung genau die richtige Begleitung für das Workout. Während der hinten hochgeklappte Stretchbund an der Taille sowie der eng anliegende Schnitt für eine ansprechende Passform und einen herausragenden Sitz sorgen, bietet die versteckte Tasche am inneren Hüftband sicheren Platz für kleine Wertgegenstände.

Anbieter: INTERSPORT Multic...
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Warum Burnout nicht vom Job kommt
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erschöpft, überarbeitet, ausgebrannt. Die Diagnose ´´Burnout´´ steht für viele im Zusammenhang mit zu starker Belastung am Arbeitsplatz. Helen Heinemann, Sozialpsychiaterin und vielfach gefragte Expertin zum Thema, deckt die wahren Gründe für ein Phänomen auf, das wie kaum ein anderes unsere Zeit prägt: Nur, wer bereits tief aus dem Gleichgewicht ist, gerät irgendwann in den Strudel eines Burnouts. Doch soweit muss es gar nicht kommen. Heinemann zeigt völlig neue Wege zur Vorbeugung, die eigene Belastungsgrenze nicht zu überschreiten und die eigene Widerstandskraft zu stärken. Erschöpft, überarbeitet, ausgebrannt - die Diagnose ´´Burnout´´ steht für viele im Zusammenhang mit zu starker Belastung am Arbeitsplatz. Der wachsende Druck sei schuld, immer mehr Aufgaben sollen in kürzerer Zeit erledigt werden. Doch die bisherigen Lehrmeinungen zum Thema greifen oft zu kurz. Bessere Organisation kann Burnout nicht verhindern. Auch Stress, Zeitnot und ständige Erreichbarkeit sind nicht die alleinige Ursache. Wieso brennen die einen aus, während die anderen in der Lage sind, weitaus größere Belastungen wegzustecken? Woher rührt diese besondere Schwäche, die Unfähigkeit, Nein sagen zu können? Helen Heinemann, vielfach gefragte Expertin zum Thema, deckt die wahren Gründe für ein Phänomen auf, das wie kaum ein anderes unsere Zeit prägt: Nur, wer bereits tief aus dem Gleichgewicht ist, gerät irgendwann in den Strudel eines Burnouts. Doch soweit muss es gar nicht kommen. In diesem Buch finden Sie völlig neue Wege zur Vorbeugung, die eigene Belastungsgrenze nicht zu überschreiten und die eigene Widerstandskraft zu stärken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Burnout - und dann?
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Jahr steigen Millionen Menschen nach einem Burnout wieder ins Leben ein. Sie alle fragen sich: Wie wird mein Leben weitergehen? Muss ich mit Rückfällen rechnen? Was und wie viel muss ich in meinem Leben verändern? Carola Kleinschmidt hat viele Betroffene über Jahre begleitet. Sie beschreibt, wie das Leben nach der Krise aussieht, welche Schwierigkeiten im neuen Alltag auftreten und was die Menschen ausmacht, die die Erschöpfungsspirale für immer hinter sich lassen. Kurz-Interviews mit Experten ordnen die individuellen Erfahrungen in ein breiteres Bild ein und erklären, welche Strategien sich am besten eignen. So ergibt sich ein umfassendes Bild davon, wie man nach einem Burnout zurück zu einem positiven Lebensgefühl findet und dafür sorgt, dass das auch so bleibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Zwischenstopp Burnout
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen arbeiten sich regelrecht krank. Das Problem einfach nicht Nein sagen zu können, dem täglichen Stress nicht mehr gewachsen zu sein, ständige Überforderung und Druck führen bei mehr und mehr Personen zum Burnout. Erste Anzeichen der Krankheit werden nicht erkannt und aus Angst, nicht zu wissen, wie man sich denn wirklich zurücknehmen soll und wie man seine eigene Situation lösen soll, ignoriert und übergangen - bis gar nichts mehr geht. Genau bei dieser Angst setzt Iris Riffelt in ihrem Buch an. Sie beleuchtet, was jemanden erwartet, der sich auf dem Weg in das Burnout-Syndrom befindet, erste Anzeichen hat und nun die Notbremse ziehen muss. Besonders wichtig und deshalb einer der Schwerpunkte des Buches sind dabei die arbeitsrechtlichen Gesichtspunkte und die Abklärung finanzieller Fragen (Versicherung, Krankenkasse, Lohnfortzahlung usw.). Damit zeigt sie konkret Wege, dass und wie man aus dem Berufsleben aussteigen kann und welche Auswirkungen das auf das Einkommen hat. Ein weiterer Schwerpunkt ist der berufliche Wiedereinstieg für alle, die sich auf dem Weg der Besserung befinden und sich zutrauen, ihre Arbeit Stück für Stück wieder aufzunehmen. Genauso richtet sich die Autorin auch an die Angehörigen von Burnout-Opfern, denn sie sind bei akuten Fällen oftmals diejenigen, die sich um alles kümmern und die Familie zusammenhalten müssen. Die 2., erweiterte Ausgabe enthält ein zusätzliches Kapitel zum Thema Krankheit. Auch die Änderungen bei der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung und die neuen Entscheidungen zum Betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM) sind mit aufgenommen. Das Buch ist äußerst pragmatisch und von klarer, übersichtlicher Struktur. Es bietet Tabellen, Checklisten, Kurzzusammenfassungen und soll mit kurzen und schnell lesbaren Textteilen (sie benötigen nicht mehr als 20 Minuten jeweils an Zeit) nicht noch zusätzlich überfordern. ´´Zwischenstopp Burnout´´ ist Mutmacher und soll Existenzängste nehmen. Die 2., überarbeitete Auflage beinhaltet u. a. die neuen Entscheidungen zum Betrieblichen Wiedereingliederungsmanagement (BEM) und Informationen zum Entgeltfortzahlungsgesetz (EntgFG).

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Das kleine Buch gegen Burnout
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Beschäftigte werden wegen chronischer Erschöpfung krankgeschrieben. Die Gründe für das Ausbrennen sind vielfältig: Termindruck, unzureichende Teamarbeit, mangelnde Anerkennung seitens der Vorgesetzten, aber auch schlechtes Zeitmanagement oder Perfektionismus des Einzelnen. Was kann man tun, um dem Burnout vorzubeugen? Jörg Fengler, renommierter Experte zum Thema, hat 25 einfache Maßnahmen zusammengestellt, mit deren Hilfe man Burnout wirkungsvoll verhindern kann ohne großen Aufwand und mit Aussicht auf raschen Erfolg. Ein kleines Buch, das große Entlastung bringt. Wieder Kraft schöpfen - wachsende Zahl von Betroffenen: 1,8 Millionen Fehltage wegen chronischer Erschöpfung im Jahr 2010 - von dem Experten zum Thema Burnout - kurz und prägnant auf den Punkt gebracht - mit vielen Fragebögen und einfachen Übungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Burnout schon bei Kindern und Jugendlichen?
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, Hamburger Fern-Hochschule, Veranstaltung: Zur Gesundheitssituation von Kindern und Jugendlichen. Ergebnisse der Epidemiologie und der Gesundheitsberichterstattung, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Burnout-Syndrom galt lange Zeit als sogenannte Managerkrankheit. Sämtliche Anforderungen, Erwartungen und Verantwortlichkeiten der Manager stiegen zunehmend an und konnten von ihnen nicht mehr bewältigt werden. Sie waren überfordert, entnervt und ausgebrannt. Im späteren Verlauf der medizinischen Auseinandersetzung mit dem Thema wurde Burnout besonders den Dienstleistungsberufen zugeordnet. Kinder und Jugendliche galten nicht als Risikogruppe. Ehrgeiz, übermäßiges Engagement sowie ein übersteigerter Hang zum Perfektionismus gelten als typische Merkmale von Burnout. Warum sollten diese Merkmale nicht auch auf Kinder oder Jugendliche zutreffen? Unsere stark leistungsorientiert geprägte Gesellschaft legt den Grundstein für Burnout bereits in der Kindheit. Frühförderung im Kindergarten wird von der Ausnahme zum Alltag. Später sind Social Networks alltägliche Begleiter der Kinder und Jugendlichen. Möglich machen es Smartphone oder Communitys im Internet. Ständige Erreichbarkeit, Schule, nicht selten mit einer über 30-Unterrichststundenwoche, Musikunterricht und Orchester, Fußballvereine, Reitstunden oder Ballettunterricht, alles muss in die begrenzte Zeit einer Woche untergebracht werden und legt den Vergleich zum Fulltime-Job nahe. Freie Zeit ´´einfach nur zum Spielen´´ ist viel zu kurz oder gar nicht mehr verfügbar. Durch Lehrer- und damit verbundene Unterrichtsausfälle ist es die Regel, den versäumten Stoff am Nachmittag in den Familien mit noch mehr Hausaufgaben aufzufangen. Eltern hinterfragen diesen verrückten Kinderalltag nicht, solange die Schulnoten gut sind. Im Gegenteil, denn es kommen noch die mitunter sehr hohen Erwartungen der Elter

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot