Angebote zu "Angabe" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Reebok Burnout Trainingsshirt Damen, keine Anga...
31,46 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem funktionellen Reebok Burnout T-Shirt für Damen kannst du dein Training voll durchziehen. Das Burnout-Jersey-Material mit Datenpunkte-Muster verleiht dem Shirt eine leicht transparente Optik. Die feuchtigkeitsregulierende SpeedWick-Technologie leitet Schweiß nach außen ab und hält die Haut angenehm trocken. Der lockere Schnitt bietet sowie die Seitenschlitze am Saum bieten uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Anbieter: Galeria
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Reebok Burnout Trainingsshirt Damen, keine Anga...
31,46 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem funktionellen Reebok Burnout T-Shirt für Damen kannst du dein Training voll durchziehen. Das Burnout-Jersey-Material mit Datenpunkte-Muster verleiht dem Shirt eine leicht transparente Optik. Die feuchtigkeitsregulierende SpeedWick-Technologie leitet Schweiß nach außen ab und hält die Haut angenehm trocken. Der lockere Schnitt bietet sowie die Seitenschlitze am Saum bieten uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Anbieter: Galeria
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Reebok Burnout Trainingsshirt Damen, keine Anga...
31,46 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem funktionellen Reebok Burnout T-Shirt für Damen kannst du dein Training voll durchziehen. Das Burnout-Jersey-Material mit Datenpunkte-Muster verleiht dem Shirt eine leicht transparente Optik. Die feuchtigkeitsregulierende SpeedWick-Technologie leitet Schweiß nach außen ab und hält die Haut angenehm trocken. Der lockere Schnitt bietet sowie die Seitenschlitze am Saum bieten uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Anbieter: Galeria
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Phosetamin NE 100 Tabletten
16,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06465438 Phosetamin NE 100 Tabletten Nerven und Muskeln unterstützen Alle Bewegungen unserer Muskeln werden vom Nervensystem gesteuert. Umgekehrt übermitteln die Nervenzellen alle Empfindungen wie Berührung oder Schmerzen ans Gehirn. Damit die Nervenzellen optimal funktionieren und fein aufeinander abgestimmt zusammenarbeiten, sind sie auf eine ausreichende Versorgung mit Mineralien wie Magnesium, Kalium und Calcium angewiesen. Diese ist jedoch bei unausgewogener, einseitiger Ernährung nicht sicher gewährleistet. Phosetamin® NE mit wichtigen Mineralien und wertvollem Ei-Lecithin Phosetamin® NE enthält die mineralischen Elektrolyte Magnesium, Kalium und Calcium. Als Bestandteil körpereigener Enzyme unterstützt Magnesium den Energiestoffwechsel des Körpers und ist notwendig für die Muskelfunktion. Zusätzlich trägt Magnesium zu einer normalen Elektrolyt-Balance und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Außerdem enthält Phosetamin® NE wertvolles Ei-Lecithin. Das körpereigene Lecithin ist insbesondere Bestandteil der Markscheiden, die unsere Nervenfasern schützend umhüllen und die Übertragung der Nervenimpulse beschleunigen. Die spezielle Kombination aus Elektrolyten und Ei-Lecithin in Phosetamin® NE trägt zur Nervengesundheit und zu einer gesunden Muskelfunktion bei. Phosetamin® NE - die spezielle Kombination aus Elektrolyten und Lecithin - frei von Gluten, Fruktose, Laktose und Hefe - frei von künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffen - frei von Gentechnik und Farbstoffen - Das in Phosetamin® NE verwendete Ei-Lecithin hat den Vorteil, dass es über einen mehr als doppelt so hohen Anteil an Phosphatidyl-Cholin verfügt als Soja-Lecithin - 1 Tablette enthält 77,4 mg Magnesiumcitrat, 88,9 mg Kaliumcitrat, 33,3 mg Calciumcitrat, 300 mg Ei-Lecithin Verzehrempfehlung 2-3 mal täglich 2 Tabletten mit genügend Flüssigkeit schlucken. Dabei empfiehlt es sich, in den ersten 2-3 Wochen 3 Mal täglich 2 Tabletten und anschließend 2 Mal täglich 2 Tabletten zu nehmen. Drohende Erschöpfung frühzeitig erkennen Folgende Anzeichen können auf eine beginnende Erschöpfung hindeuten: - Ich denke auch in der Freizeit oft an die Arbeit. - Familie, Freunde und Bekannte kommen zu kurz. - Meine persönlichen Bedürfnisse stehen immer wieder zurück. - Ich fühle mich oft nervös. - Ich kann mich schlecht konzentrieren. - Ich habe Einschlafprobleme, kann abends schlecht abschalten. Wer diese Anzeichen feststellt, sollte rechtzeitig gegensteuern. Phosetamin® NE kann helfen: Das Antistress-Mineral Magnesium ist wichtig für einen normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung. (Keine Angaben dazu bei Phosetamin. Zusätzliche Recherche erforderlich. Quelle: Schweizerische Eidgenossenschaft https://www.seco.admin.ch/seco/de/home/Publikationen_Dienstleistungen/Publikationen_und_Formulare/Arbeit/Arbeitsbedingun gen/Broschuren/erschoepfung-fruehzeitig-erkennen--burnout-vorbeugen.html) Risikogruppen für einen Cholinmangel Phosetamin® NE enthält Lecithin. Mit diesem Begriff wird eine Gruppe natürlich vorkommender Substanzen bezeichnet, die sogenannten Phosphatidyl-Choline. Ihre Funktion für den Organismus besteht unter anderem darin, dass sie im Stoffwechsel eine wichtige Ausgangssubstanz für die Produktion von Cholin darstellen und als Quelle für die Synthese des Nervenbotenstoffs Acetylcholin genutzt werden. Eine abwechslungsreiche Ernährung liefert in der Regel ausreichend Cholin. Allerdings haben Vegetarier, die auch auf Milch und Eier verzichten, ein erhöhtes Risiko für Cholinmangel. Bei älteren Menschen ist die Bereitstellung des Botenstoffs Acetylcholin häufig unzureichend. (Zu Risikogruppen keine Angabe bei Phosetamin. Quelle für den letzten Absatz: DGK https://dgk.de/gesundheit/mikronaehrstoffe/lexikon/weitere-biosubstanzen/cholin-und-phosphatidylcholin-lecithin.html) Nerven stärken im Alter Gehirn und Nervensystem bestehen zu über 50 Prozent aus Fett. Eine fettähnliche Substanz, die für die Funktion des Gehirns wichtig ist, ist Lecithin. Lecithin zählt zu den Phospholipiden, die wichtige Bestandteile der Zellmembranen im Gehirn sind und für die reibungslose Weitergabe von Nervenimpulsen sorgen. Zudem ist Lecithin Ausgangssubstanz für wichtige Botenstoffe im Gehirn und Nervensystem. Nettofüllmenge 70,00 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Phosetamin NE 200 Tabletten
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 10339573 Phosetamin NE 200 Tabletten Nerven und Muskeln unterstützen Alle Bewegungen unserer Muskeln werden vom Nervensystem gesteuert. Umgekehrt übermitteln die Nervenzellen alle Empfindungen wie Berührung oder Schmerzen ans Gehirn. Damit die Nervenzellen optimal funktionieren und fein aufeinander abgestimmt zusammenarbeiten, sind sie auf eine ausreichende Versorgung mit Mineralien wie Magnesium, Kalium und Calcium angewiesen. Diese ist jedoch bei unausgewogener, einseitiger Ernährung nicht sicher gewährleistet. Phosetamin® NE mit wichtigen Mineralien und wertvollem Ei-Lecithin Phosetamin® NE enthält die mineralischen Elektrolyte Magnesium, Kalium und Calcium. Als Bestandteil körpereigener Enzyme unterstützt Magnesium den Energiestoffwechsel des Körpers und ist notwendig für die Muskelfunktion. Zusätzlich trägt Magnesium zu einer normalen Elektrolyt-Balance und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Außerdem enthält Phosetamin® NE wertvolles Ei-Lecithin. Das körpereigene Lecithin ist insbesondere Bestandteil der Markscheiden, die unsere Nervenfasern schützend umhüllen und die Übertragung der Nervenimpulse beschleunigen. Die spezielle Kombination aus Elektrolyten und Ei-Lecithin in Phosetamin® NE trägt zur Nervengesundheit und zu einer gesunden Muskelfunktion bei. Phosetamin® NE - die spezielle Kombination aus Elektrolyten und Lecithin - frei von Gluten, Fruktose, Laktose und Hefe - frei von künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffen - frei von Gentechnik und Farbstoffen - Das in Phosetamin® NE verwendete Ei-Lecithin hat den Vorteil, dass es über einen mehr als doppelt so hohen Anteil an Phosphatidyl-Cholin verfügt als Soja-Lecithin - 1 Tablette enthält 77,4 mg Magnesiumcitrat, 88,9 mg Kaliumcitrat, 33,3 mg Calciumcitrat, 300 mg Ei-Lecithin Verzehrempfehlung 2-3 mal täglich 2 Tabletten mit genügend Flüssigkeit schlucken. Dabei empfiehlt es sich, in den ersten 2-3 Wochen 3 Mal täglich 2 Tabletten und anschließend 2 Mal täglich 2 Tabletten zu nehmen. Drohende Erschöpfung frühzeitig erkennen Folgende Anzeichen können auf eine beginnende Erschöpfung hindeuten: - Ich denke auch in der Freizeit oft an die Arbeit. - Familie, Freunde und Bekannte kommen zu kurz. - Meine persönlichen Bedürfnisse stehen immer wieder zurück. - Ich fühle mich oft nervös. - Ich kann mich schlecht konzentrieren. - Ich habe Einschlafprobleme, kann abends schlecht abschalten. Wer diese Anzeichen feststellt, sollte rechtzeitig gegensteuern. Phosetamin® NE kann helfen: Das Antistress-Mineral Magnesium ist wichtig für einen normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung. (Keine Angaben dazu bei Phosetamin. Zusätzliche Recherche erforderlich. Quelle: Schweizerische Eidgenossenschaft https://www.seco.admin.ch/seco/de/home/Publikationen_Dienstleistungen/Publikationen_und_Formulare/Arbeit/Arbeitsbedingun gen/Broschuren/erschoepfung-fruehzeitig-erkennen--burnout-vorbeugen.html) Risikogruppen für einen Cholinmangel Phosetamin® NE enthält Lecithin. Mit diesem Begriff wird eine Gruppe natürlich vorkommender Substanzen bezeichnet, die sogenannten Phosphatidyl-Choline. Ihre Funktion für den Organismus besteht unter anderem darin, dass sie im Stoffwechsel eine wichtige Ausgangssubstanz für die Produktion von Cholin darstellen und als Quelle für die Synthese des Nervenbotenstoffs Acetylcholin genutzt werden. Eine abwechslungsreiche Ernährung liefert in der Regel ausreichend Cholin. Allerdings haben Vegetarier, die auch auf Milch und Eier verzichten, ein erhöhtes Risiko für Cholinmangel. Bei älteren Menschen ist die Bereitstellung des Botenstoffs Acetylcholin häufig unzureichend. (Zu Risikogruppen keine Angabe bei Phosetamin. Quelle für den letzten Absatz: DGK https://dgk.de/gesundheit/mikronaehrstoffe/lexikon/weitere-biosubstanzen/cholin-und-phosphatidylcholin-lecithin.html) Nerven stärken im Alter Gehirn und Nervensystem bestehen zu über 50 Prozent aus Fett. Eine fettähnliche Substanz, die für die Funktion des Gehirns wichtig ist, ist Lecithin. Lecithin zählt zu den Phospholipiden, die wichtige Bestandteile der Zellmembranen im Gehirn sind und für die reibungslose Weitergabe von Nervenimpulsen sorgen. Zudem ist Lecithin Ausgangssubstanz für wichtige Botenstoffe im Gehirn und Nervensystem. Nettofüllmenge 140,00 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Phosetamin Ne 50 Tabletten
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06465421 Phosetamin Ne 50 Tabletten Nerven und Muskeln unterstützen Alle Bewegungen unserer Muskeln werden vom Nervensystem gesteuert. Umgekehrt übermitteln die Nervenzellen alle Empfindungen wie Berührung oder Schmerzen ans Gehirn. Damit die Nervenzellen optimal funktionieren und fein aufeinander abgestimmt zusammenarbeiten, sind sie auf eine ausreichende Versorgung mit Mineralien wie Magnesium, Kalium und Calcium angewiesen. Diese ist jedoch bei unausgewogener, einseitiger Ernährung nicht sicher gewährleistet. Phosetamin® NE mit wichtigen Mineralien und wertvollem Ei-Lecithin Phosetamin® NE enthält die mineralischen Elektrolyte Magnesium, Kalium und Calcium. Als Bestandteil körpereigener Enzyme unterstützt Magnesium den Energiestoffwechsel des Körpers und ist notwendig für die Muskelfunktion. Zusätzlich trägt Magnesium zu einer normalen Elektrolyt-Balance und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Außerdem enthält Phosetamin® NE wertvolles Ei-Lecithin. Das körpereigene Lecithin ist insbesondere Bestandteil der Markscheiden, die unsere Nervenfasern schützend umhüllen und die Übertragung der Nervenimpulse beschleunigen. Die spezielle Kombination aus Elektrolyten und Ei-Lecithin in Phosetamin® NE trägt zur Nervengesundheit und zu einer gesunden Muskelfunktion bei. Phosetamin® NE - die spezielle Kombination aus Elektrolyten und Lecithin - frei von Gluten, Fruktose, Laktose und Hefe - frei von künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffen - frei von Gentechnik und Farbstoffen - Das in Phosetamin® NE verwendete Ei-Lecithin hat den Vorteil, dass es über einen mehr als doppelt so hohen Anteil an Phosphatidyl-Cholin verfügt als Soja-Lecithin - 1 Tablette enthält 77,4 mg Magnesiumcitrat, 88,9 mg Kaliumcitrat, 33,3 mg Calciumcitrat, 300 mg Ei-Lecithin Verzehrempfehlung 2-3 mal täglich 2 Tabletten mit genügend Flüssigkeit schlucken. Dabei empfiehlt es sich, in den ersten 2-3 Wochen 3 Mal täglich 2 Tabletten und anschließend 2 Mal täglich 2 Tabletten zu nehmen. Drohende Erschöpfung frühzeitig erkennen Folgende Anzeichen können auf eine beginnende Erschöpfung hindeuten: - Ich denke auch in der Freizeit oft an die Arbeit. - Familie, Freunde und Bekannte kommen zu kurz. - Meine persönlichen Bedürfnisse stehen immer wieder zurück. - Ich fühle mich oft nervös. - Ich kann mich schlecht konzentrieren. - Ich habe Einschlafprobleme, kann abends schlecht abschalten. Wer diese Anzeichen feststellt, sollte rechtzeitig gegensteuern. Phosetamin® NE kann helfen: Das Antistress-Mineral Magnesium ist wichtig für einen normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung. (Keine Angaben dazu bei Phosetamin. Zusätzliche Recherche erforderlich. Quelle: Schweizerische Eidgenossenschaft https://www.seco.admin.ch/seco/de/home/Publikationen_Dienstleistungen/Publikationen_und_Formulare/Arbeit/Arbeitsbedingun gen/Broschuren/erschoepfung-fruehzeitig-erkennen--burnout-vorbeugen.html) Risikogruppen für einen Cholinmangel Phosetamin® NE enthält Lecithin. Mit diesem Begriff wird eine Gruppe natürlich vorkommender Substanzen bezeichnet, die sogenannten Phosphatidyl-Choline. Ihre Funktion für den Organismus besteht unter anderem darin, dass sie im Stoffwechsel eine wichtige Ausgangssubstanz für die Produktion von Cholin darstellen und als Quelle für die Synthese des Nervenbotenstoffs Acetylcholin genutzt werden. Eine abwechslungsreiche Ernährung liefert in der Regel ausreichend Cholin. Allerdings haben Vegetarier, die auch auf Milch und Eier verzichten, ein erhöhtes Risiko für Cholinmangel. Bei älteren Menschen ist die Bereitstellung des Botenstoffs Acetylcholin häufig unzureichend. (Zu Risikogruppen keine Angabe bei Phosetamin. Quelle für den letzten Absatz: DGK https://dgk.de/gesundheit/mikronaehrstoffe/lexikon/weitere-biosubstanzen/cholin-und-phosphatidylcholin-lecithin.html) Nerven stärken im Alter Gehirn und Nervensystem bestehen zu über 50 Prozent aus Fett. Eine fettähnliche Substanz, die für die Funktion des Gehirns wichtig ist, ist Lecithin. Lecithin zählt zu den Phospholipiden, die wichtige Bestandteile der Zellmembranen im Gehirn sind und für die reibungslose Weitergabe von Nervenimpulsen sorgen. Zudem ist Lecithin Ausgangssubstanz für wichtige Botenstoffe im Gehirn und Nervensystem. Nettofüllmenge 35,00 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Phosetamin Ne 10 Tabletten
3,40 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06465415 Phosetamin Ne 10 Tabletten Nerven und Muskeln unterstützen Alle Bewegungen unserer Muskeln werden vom Nervensystem gesteuert. Umgekehrt übermitteln die Nervenzellen alle Empfindungen wie Berührung oder Schmerzen ans Gehirn. Damit die Nervenzellen optimal funktionieren und fein aufeinander abgestimmt zusammenarbeiten, sind sie auf eine ausreichende Versorgung mit Mineralien wie Magnesium, Kalium und Calcium angewiesen. Diese ist jedoch bei unausgewogener, einseitiger Ernährung nicht sicher gewährleistet. Phosetamin® NE mit wichtigen Mineralien und wertvollem Ei-Lecithin Phosetamin® NE enthält die mineralischen Elektrolyte Magnesium, Kalium und Calcium. Als Bestandteil körpereigener Enzyme unterstützt Magnesium den Energiestoffwechsel des Körpers und ist notwendig für die Muskelfunktion. Zusätzlich trägt Magnesium zu einer normalen Elektrolyt-Balance und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Außerdem enthält Phosetamin® NE wertvolles Ei-Lecithin. Das körpereigene Lecithin ist insbesondere Bestandteil der Markscheiden, die unsere Nervenfasern schützend umhüllen und die Übertragung der Nervenimpulse beschleunigen. Die spezielle Kombination aus Elektrolyten und Ei-Lecithin in Phosetamin® NE trägt zur Nervengesundheit und zu einer gesunden Muskelfunktion bei. Phosetamin® NE - die spezielle Kombination aus Elektrolyten und Lecithin - frei von Gluten, Fruktose, Laktose und Hefe - frei von künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffen - frei von Gentechnik und Farbstoffen - Das in Phosetamin® NE verwendete Ei-Lecithin hat den Vorteil, dass es über einen mehr als doppelt so hohen Anteil an Phosphatidyl-Cholin verfügt als Soja-Lecithin - 1 Tablette enthält 77,4 mg Magnesiumcitrat, 88,9 mg Kaliumcitrat, 33,3 mg Calciumcitrat, 300 mg Ei-Lecithin Verzehrempfehlung 2-3 mal täglich 2 Tabletten mit genügend Flüssigkeit schlucken. Dabei empfiehlt es sich, in den ersten 2-3 Wochen 3 Mal täglich 2 Tabletten und anschließend 2 Mal täglich 2 Tabletten zu nehmen. Drohende Erschöpfung frühzeitig erkennen Folgende Anzeichen können auf eine beginnende Erschöpfung hindeuten: - Ich denke auch in der Freizeit oft an die Arbeit. - Familie, Freunde und Bekannte kommen zu kurz. - Meine persönlichen Bedürfnisse stehen immer wieder zurück. - Ich fühle mich oft nervös. - Ich kann mich schlecht konzentrieren. - Ich habe Einschlafprobleme, kann abends schlecht abschalten. Wer diese Anzeichen feststellt, sollte rechtzeitig gegensteuern. Phosetamin® NE kann helfen: Das Antistress-Mineral Magnesium ist wichtig für einen normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung. (Keine Angaben dazu bei Phosetamin. Zusätzliche Recherche erforderlich. Quelle: Schweizerische Eidgenossenschaft https://www.seco.admin.ch/seco/de/home/Publikationen_Dienstleistungen/Publikationen_und_Formulare/Arbeit/Arbeitsbedingun gen/Broschuren/erschoepfung-fruehzeitig-erkennen--burnout-vorbeugen.html) Risikogruppen für einen Cholinmangel Phosetamin® NE enthält Lecithin. Mit diesem Begriff wird eine Gruppe natürlich vorkommender Substanzen bezeichnet, die sogenannten Phosphatidyl-Choline. Ihre Funktion für den Organismus besteht unter anderem darin, dass sie im Stoffwechsel eine wichtige Ausgangssubstanz für die Produktion von Cholin darstellen und als Quelle für die Synthese des Nervenbotenstoffs Acetylcholin genutzt werden. Eine abwechslungsreiche Ernährung liefert in der Regel ausreichend Cholin. Allerdings haben Vegetarier, die auch auf Milch und Eier verzichten, ein erhöhtes Risiko für Cholinmangel. Bei älteren Menschen ist die Bereitstellung des Botenstoffs Acetylcholin häufig unzureichend. (Zu Risikogruppen keine Angabe bei Phosetamin. Quelle für den letzten Absatz: DGK https://dgk.de/gesundheit/mikronaehrstoffe/lexikon/weitere-biosubstanzen/cholin-und-phosphatidylcholin-lecithin.html) Nerven stärken im Alter Gehirn und Nervensystem bestehen zu über 50 Prozent aus Fett. Eine fettähnliche Substanz, die für die Funktion des Gehirns wichtig ist, ist Lecithin. Lecithin zählt zu den Phospholipiden, die wichtige Bestandteile der Zellmembranen im Gehirn sind und für die reibungslose Weitergabe von Nervenimpulsen sorgen. Zudem ist Lecithin Ausgangssubstanz für wichtige Botenstoffe im Gehirn und Nervensystem. Nettofüllmenge 7,00 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot